Zu Ihrem Schutz: Umfangreiche, außerordentliche Hygiene-Maßnahmen getroffen.

Corona-Pandemie/SARS Cov 2

Liebe Kunden,

die bayerische Staatsregierung empfiehlt ab dem 3. April 2022 weiterhin das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen. Wir möchten Ihnen zeigen, dass wir mit unserem Handwerksbetrieb im Gesundheitswesen Verantwortung übernehmen können und entsprechende Maßnahmen ergreifen und umsetzen. Wir wollen auch hier verantwortungsvoll unseren Beitrag leisten.

Um Sie und uns bestmöglich zu schützen haben wir uns dazu entschlossen, dieser Empfehlung nachzugehen und

wir bitten Sie, bei Betreten unseres Geschäftes bis auf Weiteres eine FFP2-Maske zu tragen. Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität!

Es gelten weiterhin die gewohnten Öffnungszeiten.

BITTE VEREINBAREN SIE MIT UNS WENN MÖGLICH EINEN TERMIN UND BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE ZU IHRER SICHERHEIT GETROFFENEN MASSNAHMEN UND REGELN:

Hygienekonzept Update 4.0:

  • Bitte tragen Sie beim Zutritt zu unserer Firma bis auf Weiteres eine FFP2-Maske. Bitte sorgen Sie auch dafür, dass sie Mund und Nase gleichsam bedeckt und auch sehr gut anliegt.
  • Bitte vereinbaren Sie mit uns am besten einen Termin. So haben wir die Möglichkeit, die Anzahl der Kunden, die sich gleichzeitig im Geschäft befinden dürfen, besser zu steuern und zu koordinieren. Dies wird auch Ihre Wartezeit vorteilhaft verkürzen.
  • Bitte bleiben Sie zunächst im Eingangsbereich stehen. Sie werden dort von unseren Mitarbeitern abgeholt. Bitte nutzen Sie ein Hände-Desinfektionsmittel, das für Sie bereitsteht.
  • Sehen Sie schon von außen, dass es im Geschäft schon etwas eng zugeht, bitte warten Sie vor dem Geschäft, bis wieder einige Kunden den Laden verlassen haben. Gerne können Sie die Überdachung zwischen der Apotheke und unserem Geschäft nutzen, falls es regnen sollte oder die Sonne zu sehr scheint.
  • Bitte halten Sie im Geschäft mindestens 1,5 – 2 Meter Abstand zu anderen Kunden/Patienten.
  • Bitte bezahlen Sie mit Karte, wenn möglich.
  • Wir schützen unser Team, indem sich unser Team regelmäßig zweimal wöchentlich vor Arbeitsantritt mit Antigen-SARS-CoV 2-Selbsttests testet.  Dies ist Teil unseres Hygienekonzeptes.
  • Podologische Behandlungen sind nach wie vor möglich und erwünscht. Bitte informieren Sie sich hierzu telefonisch bei uns. Kistner Podologie: 0921/5167 415.
  • Bei begründetem Verdacht einer SARS-CoV 2-Infektion bitten wir Sie unser Geschäft nicht zu betreten. Bitte setzen Sie sich mit uns telefonisch in Verbindung. Auch in diesem Fall versuchen wir eine Lösung für Sie zu finden. Wir bitten dafür um Verständnis.

Ihr Team Orthopädieschuhtechnik und Podologie Martin Kistner